Neues Jahr, viele coole Ideen…

und ein Workshop im Februar.

Frohes neues Jahr, alle zusammen! Auf das im Jahr 2018 alles rund laufen wird! Gerne geben wir an dieser Stelle einen kurzen Ausblick bzw. auch einen kleinen Rückblick auf unseren ersten Stammtisch, der Anfang Januar in der Hammerhütte in Siegen stattfand. Klasse, dass Ihr so zahlreich dabei wart, um mehr über unser Motto „Lass’ Dich raus!“ zu erfahren. Dieses ist ja auch gleichzeitig unser Appell an die Region.

Denn eines haben wir uns ganz fest auf die Fahne geschrieben: Gemeinsam mit Euch und weiteren radfahrbegeisterten Akteuren der Region möchten wir das Image des Siegerlandes als modernes und aufgeschlossenes Dorado für Mountainbiker von Nah und Fern aufbauen. Super finden wir, dass sich bereits Städte und Gemeinden bei uns gemeldet haben. Mit der Idee, dass wir sie bei der Einrichtung eigener Mountainbike-Aktivitäten unterstützen können.

Das ist natürlich eine tolle Sache und eine ideale Möglichkeit, dem „wilden Bauen“ von Trails im Wald ein gutes Stück und legal entgegenzuwirken, wie wir finden. Klasse ebenso: Wir freuen uns sehr, dass bereits einige Vereine, darunter viele heimische Radfahr-Initiativen, Interesse signalisiert haben, mit uns zusammen etwas auf den Weg zu bringen: ein regionales sowie natur- und nutzungsverträgliches Trailnetz! Ein tolles Ziel, denn wir halten es für extrem wichtig, dass das Siegerland auf der Landkarte der Bikerregionen seinen festen Platz bekommt!

Seid dabei, gestaltet mit:
Großer Workshop am Samstag, 10. Februar

By the way: Wir laden Euch herzlich ein, daran mitzuwirken, eine gemeinsame Vision zu entwickeln und die Mountainbike-Aktivitäten in der Region weiter voranzubringen: Wer Lust und Laune und Zeit hat, kommt dafür einfach zu unserem Workshop am Samstag, 10. Februar, um 16 Uhr. Der Ort steht bis dato noch nicht fest, wird aber alsbald hier auf der Homepage sowie auf der Facebook-Seite bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Zurück zur Startseite